Virtuelle Trauerfeier & Abschiedszeremonie online für Personen

Nicht immer gibt es die Gelegenheit von einem geliebten Menschen via Beerdigung Abschied zu nehmen. Manchmal gibt es die Hindernisse, die eine Trauerfeier nicht möglich machen. Doch mit meiner virtuellen Trauerfeier & Abschiedszeremonie kannst du diese Lücke schliessen. Hier gestalte ich für dich/euch eine liebevolle und herzliche online Zeremonie mit Ritual.

Aber warum biete ich eine solche online Trauerfeier an? Entweder ist es die regionale Entfernung, der Job oder andere Gründe, warum man nicht an einer realen Beerdigung teilnehmen kann. Aber ohne eine Abschiedszeremonie kann auch die Trauer bleiben. Nun kannst du nicht richtig abschliessen mit dem Verlust und es entsteht eine Leere. Zumal es keinen Ort und auch sonst nichts gibt, was als Anlaufpunkt dient.

Wie funktioniert eine virtuelle Trauerfeier & Abschiedszeremonie online?

Diese virtuelle Trauerfeier & Abschiedszeremonie wird via Zoom Videokonferenz durchgeführt. Das macht es möglich, Bilder und/oder Tonmaterial einzublenden. Beachte dazu auch die Option eines Trauervideos, welches ich auf Wunsch anfertige. Dazu übernehme ich das vom Klienten übermittelte Bild- und Videomaterial. Das Abschiedsvideo wird, sofern du dieses zusätzlich bestellt, zu Beginn der Zeremonie eingeblendet.

Zu Beginn der Zeremonie führen wir ein Ritual durch, bei dem du dich innerlich verabschieden kannst. Gerne auch mit einigen persönlichen Sätzen. Im Anschluss führe ich dich durch eine kleine angeleitete spirituelle Visionsreise. Dann kannst du dich auch energetisch auf kosmischer Ebene verabschieden. Erfahrungsgemäss sind damit auch starke Gefühle verbunden. Denn es ist nicht auszuschliessen, dass die verstorbene Seele bei der Zeremonie dir ein Zeichen sendet. Das können Gefühle sein oder etwas anderes. Gerne können wir darüber reden, wenn du so etwas empfindest.

Mediale Visionsreise und Abschied nehmen energetisch

Die mediale angeleitete Reise ist wie eine kleine Meditation zu verstehen. Auf der energetischen Ebene treffen wir den lieben Verstorbenen. Und nun hast du auch Gelegenheit noch etwas zu sagen, was dir auf dem Herzen liegt. Wer möchte, kann an dieser Stelle auch weiteres Zeichen von seinem Angehörigen „bestellen“. Das sind Signale, die man dann im Alltag wahrnimmt. Sie können als Zeichen oder Signal gedeutet werden aus der jenseitigen Ebene.

Inhalt der virtuellen Trauerfeier

ZOOM Video Trauerfeier & Abschieds-Zeremonie

Zoom Video-Zeremonie mit Abschiedsritual

Angeleitete Visionsreise zur Regenbogenbrücke

Optional: Abschiedsvideo vom Haustier

Auf Wunsch kannst du dir ein Abschiedsvideo von deinem Haustier anfertigen lassen. Dauer: 3 Minuten

zoom videoberatung

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Für die virtuelle Trauerfeier wäre es schön, wenn Hintergrundgeräusche möglichst vermieden werden. Bitte achte daher darauf. Wenn die Trauer zu gross wird und jemand eine kleine Pause braucht, ist das kein Problem.

Die Buchung dieser virtuellen Trauerfeier betrifft einen Zoom-Termin mit einem Teilnehmer. Dass heisst, es gibt nur einen Einladungslink, den der Besteller bekommt. Ich versende keine zusätzlichen Einladungslinks an andere Personen. Natürlich bleibt es dir überlassen, ob du deine Freunde oder deine Familie zu dir einlädst. Sie können dann mit dir zusammen an der virtuellen Bestattung am Bildschirm teilhaben.

Das Abschiedsvideo vom verstorbenen Angehörigen

Wenn du Videos und Bilder hast von dem verstorbenen Angehörigen ist das optimal. Denn so kann ich ein sehr persönliches Video erstellen. Das Videomaterial sollte eine Dauer von mindestens einer Minute umfassen. Oder es gibt Videofrequenzen, die zusammen diese Spiellänge ausmachen.

Video-Dateien für das Abschiedsvideo abspeichern

Bei einer solchen Videolänge sollten die Dateien entweder auf Google-Drive oder einem anderen Online-Speicher (Dropbox und ähnliche Plattformen) abgelegt werden. Per E-Mail werden häufig solch grosse Dateien nicht versendet und das E-Mail-System blockt dann den Versand.

Wenn kein solches Video-Material zur Verfügung steht, fertige ich eine Bildergalerie an. In dem Video werden dann die verschiedenen Bilder nach und nach eingeblendet. Für das Abschiedsvideo muss ich einige Details wissen. Diese sind wie folgt:

Auswahl des Templates für das Video

Für das Video bzw. den darin enthaltenen Textcontent (Trauersprüche und ähnliches) habe ich Vorlagen. Diese Vorlagen werde ich nach Bestellung des Abschiedsvideos dir zukommen lassen. Dann kannst du dir dein Design aussuchen. Hauptsächlich geht es hier um Farben und Schriften.

Auch für die musikalische Untermalung biete ich eine Auswahl an. Eigene Musikstücke nehme ich nicht entgegen.

Abschiedsvideo herunterladen und abspeichern

Wenn das Abschiedsvideo fertig ist, lasse ich dir einen Link zukommen. Entweder liegt die Datei bei Google-Drive oder einer anderen Online-Speicherplattform. Wenn du den Link anklickst, kannst du das Video auf herunterladen und auf deinem Computer abspeichern. Bei der virtuellen Bestattung wird dieses Video dann eingeblendet.

In Kürze werde ich hier ein Beispielvideo vorstellen.