Eine virtuelle Trauerfeier ist oft die einzige Möglichkeit, um noch Abschied zu nehmen. Entweder sind es regionale Distanzen oder andere Gründe, warum eine Live-Bestattung nicht möglich ist.

Das gilt für verstorbene liebe Menschen, aber genauso für Haustiere. Manchmal möchte man aber einfach nur für sich alleine Abschied nehmen. Die digitale Trauerfeier sind Zeremonien online. Per Videokonferenz geben diese dem persönlichen Abschiedswunsch einen Rahmen.

Meine virtuelle Abschiedszeremonie ist eine liebevolle und herzliche Video-Sitzung via Zoom. Und sie ist auf exakt auf die verstorbene Seele ausgerichtet. So hast auch du die Möglichkeit zumindest energetisch noch Abschied zu nehmen.

Eine angeleitete Visionsreise und ein energetisches Abschiednehmen ist ein Teil dieser virtuellen Bestattung. Auf Wunsch kann auch ein persönliches kurzes Video erstellt werden – als eine Erinnerung für immer. Dieses Abschiedsvideo beinhaltet die schönsten Szenen (Bilder oder Videofrequenzen), die ich zusammenstelle.